ENVA Energy GmbH
Wir optimieren Ihre Dampfprozesse!
Call Us : +49 (0) 2365 – 20 81 90
Mail Us : info@envaenergy.com
Office Time : Montag bis Freitag
08:00 - 20:00
ENVA Energiemodul

Das Energiemodul transformiert Prozessdampf im Niederdruckbereich in elektrische Energie bei sehr geringen Amortisationszeiten.

ENVA Energiemodul

Das patentierte Verfahren des Energiemoduls nutzt Dampf im Niederdruckbereich bereits ab einer Druckdifferenz von 0,5 bar und generiert daraus elektrische Energie. So kann ungenutzter Dampf wirtschaftlich genutzt werden und Ihnen dabei helfen Ihre Energieeffizienz zu steigern. Das Energiemodul wird als Bypass geschaltet und stört den vorhandenen Prozess in keiner Weise. Das Energiemodul ist vielseitig einsetzbar und wird bereits seit 2009 mit vollster Zufriedenheit in der Industrie genutzt.

 

Erfahren Sie dazu mehr unter Referenzen

ENVA-Energiemodul 2
Strom-CO2-neutral

Weitere Vorteile auf einen Blick:

Niederdruckturbine
  • Erzeugung umweltfreundlicher Energie ohne zusätzliche CO2-Emissionen.
  • Erhöhung der Energieeffizienz bestehender Anlagen und Prozesse.
  • vielseitig einsetzbar als Druckminderer und in Kondensationstrecken
    Integrationsfähig in bestehende Anlagenkonzepte
  • niedrige Stromgestehungskosten über die gesamte Laufzeit (20 Jahre)
  • Ressourceneffizienz und Senkung den CO2-Fußabdruck
  • Leistungsklassen zwischen 50 kW und 2 MW
  • Geringe Investitionskosten / TCO – schnelle Amortisation
  • Förderfähig auf Basis des EEG- und KWKG

Technische Daten:

Leistung: 50 kW – 2 MW
Eingangsdruck: >1 bar
Druckdifferenz: ab 0,5 bar
Dampftemperatur: 103 °C – 210 °C
Technische Daten

Anwendungsmöglichkeiten

Energiemodul und Nutzung von Abdampf

Energiemodul und Nutzung von Abdampf

Energiemodul als Druckreduzierung

Energiemodul als Druckreduzierung

Energiemodul in einer Kondensatorstrecke

Energiemodul und Nutzung von Abdampf

Anfrage – ENVA Energiemodul

Kontaktdaten:
Steam Parameter:
kg/h
bar (a)
bar (a)
°C
h/Jahr